Potenzmittel blog

Asexualität: braucht man sich Sorgen zu machen, wenn man Sex nicht will?

Asexualität: braucht man sich Sorgen zu machen, wenn man Sex nicht will?

Diese Erscheinung ist wirklich nicht neu. Es gab immer Leute, die keinen Sexualtrieb empfanden.

Was bedeutet Asexualität?

Bei der Asexualität fehlt oder fast fehlt Sexualtrieb bei den Leuten.

Asexualität gehört nicht zum Verzeichnis der Internationalen Klassifizierung der Krankheiten, in einigen Ländern gilt sie als hyperaktive Störung, Störung des Sexualtriebs. Einige Sexologen meinen, dass asexuale Leute mit niedriger Libido sind. Damit sind weder Asexualen selbst, noch die Mehrheit der Fachleute einverstanden. Die Experte meinen, dass Unterschied der Leute mit niedriger Libido oder Störung des Sexualtriebs von den Asexualen darin besteht, dass die zweiten sich darum keine Sorgen machen und  das bei den ersten mit anderen Gesundheitsproblemen verbunden ist und Behandlung braucht. Potenzpillen auf Rechnung bestellen.

Weiterlesen >>>

Ungemeine Faktoren, die Potenz beeinflussen

Laut Statistik stellt jeder Mann seine Erektionsfunktion auf den zweiten Platz in der Wichtigkeit nach der finanziellen Unabhängigkeit. Wenige Leute wissen, dass Potenz neben Ernährung, Ökologie, Lebensweise und Erblichkeit auch von anderen, daran unbeteiligten und ungemeinen Faktoren abhängt.

Beruf. Laut Statistik beklagt sich ein Drittel der Männer in allen Altersgruppen über „schwache Erektion“ und darüber, dass sie schnell kommen. Dabei haben Leiter und Leute mit hohem Intelligenzniveau Misserfolge in Geschlechtsakten. Wissenschaftler weisen auf die Risikogruppen hin, Mitarbeiter des Bereichs der Hochtechnologien stoßen auf diese Probleme öfter als Fachleute der anderen Tätigkeitsbereiche. Ärzte weisen hin, dass Entwicklung der Krankheit sich in die Seite des jungen Alters ankündigt. Der berühmte Sexologe Rosenthal meint, dass das vor allem den Fachleuten mit der „Sitzarbeit“ gehört: Programmierern, Fahrern, Ärzten usw.

Weiterlesen >>>

Testosteron und Impotenz

Der produzierende Hormon Testosteron ist für richtige Entwicklung der Geschlechtsmerkmale des Mannes bestimmt. Zu seinen anderen wichtigen Aufgaben gehören Muskelmasse - und Erythrozyterhaltung auf nötigem für Gesundheit Niveau, Knochenwachstum, Ausführung der sexuellen Funktion und Versorgung des gesunden Lebensgefühls. Störung der Testosteronproduktion ist einer der Gründe der Erektionsstörung, für deren Behandlung man Spezialregenerationstherapie brauchen kann.

Weiterlesen >>>

Sex nach einem Zeitplan – Weg zur Impotenz

Viele Paare, die davon träumen, ein Kind zu haben, aber aus irgendwelchen Gründen das nicht verwirklichen können, wenden sich an einen Fachmann, der vorschlägt, Sexualleben nach einem bestimmten Zeitplan zu führen. Alles wird damit erklärt, dass es günstige und ungünstige Augenblicke des Menstrualzyklus bei der Frau für Fertilisation gibt. Koreanische Wissenschaftler bewiesen andere Seite dieser Sexlebensregelung der Eheleute. Sex nur für Konzeption, der nur nach einem bestimmten Plan im Sexleben ist, ist nicht nur schwere emotionelle Prüfung für einen Mann, die Möglichkeit des ehelichen Betrugs erhöht,   sondern auch der direkte Grund, warum schwache Erektion erscheinen kann.

Weiterlesen >>>

Lebensmittel für Erektionssteigerung

 Alles, was wir essen, beeinflusst Allgemeinzustand des Menschen und insbesondere seiner einzelnen Organe. Einige Lebensmittel haben keine Wirkung auf Manneskraft, die anderen verbessern sie und die dritten schwächen. Um Entwicklung der Erektionsstörung, soll man wissen, welche Lebensmittel Potenz steigern und man soll sich regelhaft ernähren und bekömmliche Lebensmittel in die Nahrungsration hinzufügen, die an Vitaminen und Mineralen reich sind.

Weiterlesen >>>

Wirkung von Bier auf die Potenz

Die Frage, wie Bier die Potenz beeinflussen kann, taucht häufig im Internet und in verschiedenen Programmen auf, die darauf abzielen, die Massen in medizinischen Fragen zu erleuchten. Der Einfluss von Bier auf die Potenz ist jedoch ein sehr wichtiges Thema für Fans von Schaumgetränken. In der Regel gibt es zwei diametral entgegengesetzte Standpunkte zu diesem Problem. Auf der einen Seite wird Bier und seine Wirkung auf die Potenz aus einem positiven Winkel betrachtet, auf der anderen Seite - aus einem negativen Winkel. Wo ist die Wahrheit und wo ist die Fiktion? lass uns verstehen!

Kann sich Bier positiv auf die Potenz auswirken?

Weiterlesen >>>

Warum Männer mit ED Probleme mit Orgasmen haben?

Als ob erektile Dysfunktion nicht herausfordernd genug wäre, zeigt eine neue Studie, dass die meisten Männer mit ED andere sexuelle Probleme haben. Genauer gesagt, 65 Prozent haben keinen Orgasmus und 58 Prozent haben auch Probleme mit der Ejakulation. Die Studie aus New York-Presbyterian / Weill Cornell Medical Center (NYP / WCMC) enthalten mehr als 12.000 Männer und ist die größte jemals zu bewerten Probleme mit Ejakulation und Orgasmus bei Männern.

Wir könnten es ge

Weiterlesen >>>

Wie man ED-Drogen besser arbeiten lässt

Wenn Sie ein verschreibungspflichtiges Medikament gegen erektile Dysfunktion (ED) einnehmen, sollten Sie alles tun, um sicherzustellen, dass es seine Aufgabe erfüllt. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um zu erfahren, wie Sie Ihre Medikamente optimal nutzen können. Es wird sich später im Schlafzimmer auszahlen.

Beobachten Sie, was Sie essen, wenn Sie Ihre Pille nehmen.
Manchmal ist es nicht immer die beste Idee, direkt nach der Einnahme einer Droge eine große Mahlzeit zu sich zu nehmen. Wenn Sie Sildenafil (Viagra) mit einer fettreichen Mahlzeit wie einem Steak-Dinner schlucken, kann es länger dauern, bis es funktioniert.

Weiterlesen >>>

Speichern Sie Ihr Sexleben, wenn Sie deprimiert sind

Chronische Depression betrifft jeden Teil des täglichen Lebens, einschließlich Sex. Es dämpft Sexualtrieb, aber Sex kann Ihre Stimmung steigern und ist wichtig für Beziehungen. Und einige Depression Medikamente können Ihre Libido einschränken.

Diesen Zyklus zu durchbrechen kann hart sein.

Wie kommt man aus diesem Funk heraus? Es gibt keine Einheitslösung. Aber es gibt einige altbewährte Wege, Depression erfolgreich zu behandeln, ohne Ihr Sexualleben zu ruinieren.

Was am wichtigsten ist, sagen Experten, ist, Depression Behandlung niemals aus Angst zu stoppen, dass Ihre Beziehungen und Sex leben leiden. Das liegt daran, dass die Depression selbst die Beziehungen schädigen kann und dazu führen kann, dass die Angehörigen diese Probleme persönlich übernehmen.

"In Depression ist die chemische Suppe oft nicht richtig", sagt Russell Stambaugh, PhD, ein Sexualtherapeut in Ann Arbor, Michigan, und ein Sprecher der American Association of Sexuality Educators, Berater und Therapeuten. "Das Gehirn ist wegen der Chemie wichtig für die Sexualität, aber es ist auch wichtig für Ideen. Es hilft, wie du Freude empfindest und wie du es definierst. "

Weiterlesen >>>

Welche Medikamente werden nicht mit Zitrusfrüchten empfohlen einzunehmen?

Welche Medikamente werden nicht mit Zitrusfrüchten empfohlen einzunehmen?Unter den Arzneimitteln, die in die "schwarze Liste" fallen, die mit Grapefruit-haltigen Produkten unvereinbar ist, scheinen solche Werkzeuge die erektile Dysfunktion zu behandeln: Sildenafil, Vardenafil, Tadalafil. Jedes Jahr erhöht sich diese Liste. Zum Beispiel ist in den letzten viereinhalb Jahren die Liste der Medikamente, die nicht mit Grapefruit eingenommen werden können, von 17 auf 50 Positionen angewachsen.

Weiterlesen >>>